Vorlesung 'Mafia, Staat und Männlichkeit', Dr. Eva Kreisky, Institut für Politikwissenschaft - Universität Wien, 2003
> sommersemester 2003 > mafia > nachlese > russland_mafia

 

Materialien zur Vorlesung Mafia, Staat und Männlichkeit

[Albert Kraler]


10. Vorlesungseinheit, 27. Mai 2003

Die russische Mafia




Anstatt einer thesenhaften Zusammenfassung der Vorlesung soll an dieser Stelle auf eine gute Darstellung der Geschichte der russischen Mafia von A. Rahr und P. Pachamow verwiesen werden, die im wesentlichen den Inhalt der Vorlesung abdeckt. Der Text ist im Rahmen einer im November 1998 vom deutschen Verband „Aurora“ veranstalteten „Internetkonferenz“ (Rechtspolitik und Sicherheit in Russland. Herrschaft der Mafia oder Bauchschmerzen der Umgestaltung? - Öffentliche Internet-Konferenz am 5. November 98) präsentiert worden.

Alexander Rahr, Philipp Pachomow (1998): "Die Geschichte der russischen Kriminalität"
unter http://www.asa.de/aurora/konf4/mafia3.htm