Forschungspraktikum - Kriege im 21. Jahrhundert, Dr. Eva Kreisky, Institut für Politikwissenschaft - Universität Wien, 2004
> wintersemester 2004-2005 > Forschungsseminar, Amerikanisierung der Welt: Vorbild und Feindbild? > programm

Programm

ERSTER BLOCK: EXEMPLARISCHE TEXTARBEIT

(Anti-)Amerikanismus/Amerikanisierung als semantisches Feld; Begriffs-, Bedeutungs- und Ideengeschichte

ZWEITER BLOCK: RECHERCHEN DER ERSCHEINUNGSFORMEN VON (ANTI-) AMERIKANISMUS

Anti-Amerikanismus als politische Idee
Linker ("antiimperialistischer") Anti-Amerikanismus
Rechter ("nationalistischer") Anti-Amerikanismus
Anti-Amerikanismus im Staatssozialismus
Westeuropäischer Anti-Amerikanismus
Anti-Amerikanismus in der Dritten Welt
Amerikanischer Anti-Amerikanismus

Anti-Amerikanismus als Kulturkritik: Politik, Wirtschaft, (Popular-)Kultur, Lebenswelten
USA als erste moderne Massengesellschaft, (Individualismus, Gleichheit, Freiheit); Amerikanisierung als Schlüsselbegriff moderner Demokratien
"American way of life" (Modernisierung, Massenkonsum, "Vulgarisierung des Lebens"), McDonaldisierung (Durchrationalisierung der Gesellschaft)
Globalisierung als Amerikanisierung: globale Welt der Konzerne und Großunternehmen
Amerikanisierung der Medien- und Kulturindustrie, amerikanischer Kulturimperialismus, "neue, globale Weltkultur"
Amerikanisierung als Verfall der Tugend, Kultur, Tradition, bürgerlichen Werten
Gobales Amerika: "Pax Americana", "Weltpolizei", Hegemonialbestrebungen