> wintersemester 2007-2008 > vo0708 >

Dr. Hans Pühretmayer
VO: Einführung in die Politische Theorie und Ideengeschichte

Dr. Hans Pühretmayer
VO: Einführung in die Politische Theorie und Ideengeschichte (C1 210037)
Zeit: Do 10:00-11:30
Ort: HS D UCW (Campus Altes AKH)

1) Ziele und Inhalte der Vorlesung:

"Politische Theorien und Ideengeschichte" ist zum einen ein selbstständiges Teilgebiet des Faches Politikwissenschaft, zugleich vermittelt es auch Basiskategorien und behandelt Fragestellungen, die auch in den anderen Arbeitsfeldern des Faches von zentraler Bedeutung sind. Die Vorlesung versucht daher zum einen, die Notwendigkeit von Begriffs- und Theoriearbeit für Politikanalysen zu vermitteln. Zugleich werden erkenntnistheoretische und methodologische Aspekte der Aneignung der Geschichte politischen Denkens dargestellt, insbesondere durch einen überblick über Ansätze der Begriffsgeschichte, Diskursanalyse, Ideologietheorie und Hermeneutik. Darüber hinaus wird anhand exemplarischer Themenfelder ein überblick über die politische Denk- und Diskursgeschichte in der Absicht gegeben, Aktualität, Relevanz und innovative Bedeutung politischer Ideen(-geschichte) zu demonstrieren.

3) Einführungsliteratur:

Brocker, Manfred 2007: Geschichte des politischen Denkens. Ein Handbuch. Frankfurt/Main: Suhrkamp.
Münkler, Herfried (Hg.) 2003: Politikwissenschaft. Ein Grundkurs. Reinbek: Rowohlt.
Hay, Colin 2006: Political Analysis. A Critical Introduction. Basingstoke: Palgrave. (2. Auflage)
Göhler, Gerhard/ Matthias Iser/ Ina Kerner (Hg.) 2004: Politische Theorie. 22 umkämpfte Begriffe zur Einführung. Wiesbaden.
Buchstein, Hubertus/ Gerhard Göhler (Hg.) 2007: Politische Theorie und Politikwissenschaft. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.
Harders, Cilja et al. (Hg.innen) 2005: Forschungsfeld Politik. Geschlechtskategoriale Einführung in die Sozialwissenschaften. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Dryzek, John S./ Bonnie Honig/ Anne Phillips (eds.) 2006: The Oxford Handbook of Political Theory. Oxford: Oxford University Press.
Brodocz, André/ Gary S. Schaal (Hg.) 2002: Politische Theorien der Gegenwart I und II. Opladen: UTB.
Stammen, Theo/ Gisela Riescher/ Wilhelm Hofmann (Hg.) 1997: Hauptwerke der politischen Theorie. Stuttgart: Kröner.

Termin Thema  
11.10.07 Einführung: Was ist Theorie, was ist politische Theorie?  
18.10.07 Geschichte und Aktualität von politischer Theorie und Ideengeschichte  
25.10.07 Relevanz der Geschichte politischer Theorien und Ideen  
01.11.07 Vorlesungsfrei: Feiertag
08.11.07 Universalismus - Partikularismus, Eurozentrismus, Rassismus, Androzentrismus  
15.11.07 entfällt
22.11.07 entfällt  
29.11.07 Methodologien politischer Ideengeschichte:
A: Hermeneutik
 
06.12.07 B: Begriffsgeschichte und Cambridge School  
13.12.07 C: Ideologiekritik und Ideologietheorie I  
Weihnachtsferien: 19. Dezember 2007 bis 6. Jänner 2008
10.01.08 C: Ideologiekritik und Ideologietheorie II  
17.01.08 D: Diskurstheorien  
24.01.08 Rassismustheorien  
31.01.08 Schriftliche Klausur  

Es wird vier Prüfungstermine geben: Der 1. Prüfungstermin entspricht der letzten Vorlesungseinheit (31.1.2008). Der 2. Prüfungstermin ist der 29. Februar 2008 von 11.30-12.30 Uhr im HS_1 im NIG (Erdgeschoss).
Der 3. Prüfungstermin ist Montag, der 14. April 2008, von 11.30-12.30 Uhr im AudiMax im Uni-Hauptgebäude.
Der 4. Prüfungstermin ist Montag, der 2. Juni 2008, von 11.30-12.30 Uhr im AudiMax im Uni-Hauptgebäude.

Prüfungsanmeldung unter: https://univis.univie.ac.at/uvo_powi